Bg
 
Infos

Der Vorstand
Ruedi Eberle, Gonten, Präsident
Ueli Manser, Appenzell, Aktuar
Markus Rusch, Appenzell, Kassier
Karin Schläpfer, Oberegg
Barbara Ehrbar-Sutter, Appenzell


Der Verein
Die Handels- und Industriekammer Appenzell Innerrhoden HIKA ist ein privater Verein, der insgesamt 32 Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetriebe sowie drei Einzelmitglieder umfasst. Zusammen beschäftigen diese Unternehmen rund 1'400 Personen, inkl. der Auszubildenden und der Heimarbeit. Ihr Zweck besteht hauptsächlich in der Regelung gemeinsam interessierender Fragen, der Wahrung der Standesinteressen sowie der gegenseitigen Unterstützung bei der Lösung wirtschaftlicher Probleme.

Die Handels- und Industriekammer Appenzell Innerrhoden HIKA wurde am 5. Mai 1966 gegründet. Sie gilt als die eigentliche Arbeitgeberorganisation in unserem Kanton. In ihr sind alle wichtigen Branchen vertreten, angefangen von den Nahrungs- und Genussmitteln, sowie Papier und Druck über die Textilindustrie, die Metall-, Maschinen- und Elektronikindustrie sowie die Kunststoffindustrie bis hin zur Oberflächenbehandlung und Leuchtwerbung. Dazu kommen drei Betriebe aus dem Baugewerbe, zwei Banken sowie zwei Grossgaragen.